Ex-ÖBV Präsident Roman Nader nimmt Stellung

Ex-ÖBV Präsident Roman Nader nimmt Stellung

Wir hatten gepostet, dass Roman Nader, Ex-Präsident des Österreichischen Boxverbands (ÖBV), “sich selbst wegen Fördergeldmissbrauchs angezeigt
hatte und abdankte” bezugnehmend aus einer Presseerklärung, die uns geschickt wurde von Seiten des Nationalteams.

Roman Nader dazu:

Ich möchte betonen, dass es “nie zu einer Selbstanzeige kam, noch kam es nie zu einer Gerichtsverhandlung. Das sind bösartige Anschuldigungen, die es schon immer gab, aber sich in keinster Weise erhärten konnten! Während meiner Zeit als ÖBV-Präsident wurden alle Abrechnungsrichtlinien streng eingehalten. Was momentan passiert, sehe ich als böswillige Aktion, um den Namen ‘Nader’ öffentlich in den Dreck zu ziehen.”

Verfasst: