ÖRSV

Markus-Ragginger-holt-Bronze-bei-EM-KS1-Slider-1140x776px-31563b31

Markus Ragginger holt Bronze

Bei der U-23 Europameisterschaft in der nordmazedonischen Hauptstadt Skopje holte die große ÖRSV Zukunftshoffnung und Sportsoldat Markus Ragginger vom A.C. Wals in der Gewichtsklasse bis 97 kg die Bronzemedaille, und konnte nach Medaillen in dem Kadetten- und Juniorenbereich jetzt auch in der U-23 Altersklasse bereits seine 7. Medaille in 3 verschiedenen Altersklassen holen.Weiterlesen »Markus Ragginger holt Bronze

    markus-ragginer-ac-wals-holt-5-platz-bei-der-wm-in-polen-KS1-Slider-1140x776px-0081805a

    Markus Ragginger holt Platz 5 bei EM!

    Nach den beiden 9. Plätzen von Polizeisportler Michael Wagner (RSC Inzing) und Heeressportler Johannes Ludescher (KSK Klaus), sowie dem starken Auftritt von Heeressportler Simon Marchl (A.C. Wals), sorgte zum Abschluss der Ringer-Europameisterschaft unser Heeressportler und Nachwuchs-Vorzeigeathlet Markus Ragginger vom A.C. Wals in der Gewichtsklasse bis 97 kg im Griechisch-Römischen Stil mit dem 5. Platz für die Top-Leistung der Österr. Nationalmannschaft.Weiterlesen »Markus Ragginger holt Platz 5 bei EM!

      Ludescher-holt-platz-9-bei-wm-in-warschau-KS1-Slider-1140x776px-600f409c

      Johannes Ludescher holt 9. Platz bei Ringer-EM in Warschau!

      Der Österr. Ringsportverband holte die erste Top 10 Platzierung bei den Ringer-Europameisterschaften im Freien Stil in Warschau/Polen. Österreichs Heeressportler, Schwergewichtsmeister und Olympiahoffnung Johannes Ludescher vom KSK Klaus startete in der Gewichtsklasse bis 125 kg und musste nach einem Freilos in der ersten Runde gegen den U-23 EM-Bronzemedaillengewinner und Skandinavien Meister Jere Heino aus Finnland antreten und verlor nach einem spannenden Kampf mit 1:2 knapp nach Punkten. Heino verlor im Viertelfinale, womit die Trostrunde für Ludescher verwehrt blieb. Am Ende holte Johannes die erste Top-10 Platzierung für den Österr. Ringsportverband.Weiterlesen »Johannes Ludescher holt 9. Platz bei Ringer-EM in Warschau!

        Ringen-Turnier-Polen-KS1-Slider-1140x776px-b0342a89

        Starke Leistungen beim Großen Preis von Polen

        In der Gewichtsklasse bis 86 kg Freistil musste sich Benjamin Greil im Auftaktmatch dem 3. der WM 2019 Stefan Reichmuth (SUI) geschlagen geben. In der Hoffnungsrunde besiegte er den Briten Syerus und die beiden Polen Waskowski und Rogut alle mit technischer Überlegenheit. Im Kampf um die Bronzemedaille verlor er, nicht zuletzt auch wegen einiger strittigen Wertungen des Kampfrichters, mit 4:5 nach Punkten. Am Ende belegte Benjamin den 5. Platz.Weiterlesen »Starke Leistungen beim Großen Preis von Polen