Stefan Pokorny

20210220-Lora-Ziller-vs-Alisa-Buchinger-in-Wels-by-Martin-Kremser-Karate-Austria--KS1-Slider-1140x776px-cb983d2d

Fulminanter Re-Start mit Gold von Alisa Buchinger!

Österreichs Karate lebt! Das darf man nach über zehn Monaten Corona-Zwangspause hinausposaunen. Mit vier Medaillen glänzte das Karate Austria-Team beim internationalen Re-Start in Wels. Bei den „Pro Sessions“ kletterte Weltmeisterin Alisa Buchinger erneut aufs oberste Podest, feierte in der Klasse +61 kg sechs fulminante Siege. Ihr Salzburger Landsmann Stefan Pokorny (-67 kg) strahlte über Silber, Lokalmatadorin Bettina Plank (-55 kg) gewann wie Kata-Ass Kristin Wieninger Bronze. Dazu gab es drei starke vierte Plätze.Weiterlesen »Fulminanter Re-Start mit Gold von Alisa Buchinger!

    Enormes Echo für Wels vor dem Re-Start!

    „Wir könnten ein Mega-Turnier aufzäumen. So viele Anfragen haben wir international bekommen“, sagt Karate Austria-Generalsekretär Ewald Roth vor den „Pro Sessions“ am Samstag in Wels. Im Budokan treffen Österreichs Tokio-Hoffnungen im Olympia-Modus auf die besten Kämpfer ihrer Kategorien. Österreichs Team um Lokalmatadorin Bettina Plank kämpft dabei im Round-Robin-System in nur drei Gewichtsklassen um Punkte – so wie es auch in Tokio sein wird. Die Matches werden live via sportdata.org und sportdeutschland.tv gestreamt. Der ORF zeigt Aufzeichungen auf ORF Sport+ und im Sport Bild.Weiterlesen »Enormes Echo für Wels vor dem Re-Start!