National

KRISTIN SIEGT IN POLEN

Nach vielen Monaten des Trainings und der Wettkampf-Abstinenz wagte sich nun auch die St. Pöltenerin Kristin Wieninger (UKA Zen Tai Ryu HAK) wieder ans internationale Turniergeschehen heran: Zwar gab es viele Absagen durch Veranstalter, die von entsprechenden Corona-Verordnungen und Auflagen erdrückt wurden, doch gerade die Polish Open in Bielsko-Biala lockten, da Wieninger dort im Vorjahr ihren Bewerb mit einem Finalsieg über die Ungarin Zsofia Kiss gewonnen hatte.Weiterlesen »KRISTIN SIEGT IN POLEN

Plank: Nachrichten aus Tokio machen Hoffnung

Plank fliegt mit Nationalteam zum Trainingslager nach Spanien

Ab in den Süden. Österreichs European Games-Goldmedaillengewinnerin Bettina Plank (Klasse bis 50 Kilo) fliegt am Samstag für eine Woche mit dem Karate-Nationalteam ins Trainingslager nach Gran Canaria. Wetterprognose: 21 bis 24 Grad plus und Sonnenschein.Weiterlesen »Plank: Nachrichten aus Tokio machen Hoffnung

KARATE: 2x GOLD, 2x SILBER, 1x BRONZE

Nach zwei Monaten Trainingsphase begab sich ein Teil des NÖ Karate-Leistungszentrums wieder ins Geschehen der virtuellen Turniere, die während des Jahres stark an Bedeutung gewonnen haben, insbesondere weil nahezu alle Turniere inklusive Landes-, Staats- Europa- und Weltmeisterschaften abgesagt werden mussten, ebenso Premiere League und World Youth League.Weiterlesen »KARATE: 2x GOLD, 2x SILBER, 1x BRONZE

Österreichischer Judoverband Outdoor Training in den Alpen

Top-Coach gesucht!

Der Österreichische Judo-Verband plant für die Zukunft, genauer für die Zeit bis zu den Olympischen Spielen 2024 in Paris. Ab sofort werden die NationaltrainerIn-Jobs für den nächsten Olympia-Zyklus (nach Tokio) ausgeschrieben. Die Bewerbungsphase läuft bis 6. September (Mails an jobs@judoaustria.at; Ausschreibungen siehe Unterseite), die neuen Vertragslaufzeiten beginnen mit November 2020.

Weiterlesen »Top-Coach gesucht!